Mitsubishi Evo X Mitsubishi Evo X Mitsubishi Evo X

Mitsubishi Lancer Evolution

18. Mai 2008

Man hatte sich eigentlich schon daran gewöhnt und fand es auch nicht so schlimm, dass der Mitsubishi Lancer Evolution alles andere als schön war: ein Kasten, auf den keiner ein Auge richten würde, wenn nicht der überdimensionale Heckspoiler wäre.

Wahrscheinlich hatten sich die Jungs von Mitsubishi bei der Planung des Autos in Sachen Handling so verausgabt, dass die für das Styling einfach keine Lust mehr hatten. Und ich kann Euch sagen: was das Handling angeht, so ist das Auto einfach perfekt. Es gibt kein anderes Wort dafür. Einfach nur perfekt.

Der Evolution hat - nicht zuletzt aufgrund seiner Rallye-Geschichte - eine enorm gute Bodenhaftung. Das raffinierte Allradsystem lässt Untersteuern einfach nicht zu: da ist einfach so viel Grip. Es ist unvorstellbar, wie schnell man mit diesem Auto durch die Kurven fahren kann.
Kaum vorstellbar, dass es sich hier um einen Viertürer handelt.

Abseits der Rennstrecke auf der Landstraße verhält sich der Evo anständig: und das ist auch ein kleines Problem, denn möchte man beim Cruisen auf der Landstraße ein anderes Auto überholen, tut sich auch schon ein riesiges Turboloch auf.

Auch wenn man einen Lancer Evolution wohl kaum zum wöchentlichen Einkauf nutzen wird, so muss man doch sagen, dass der Kofferraum erstaunlich groß ist. Der Innenraum macht einen rundum guten Eindruck.

Am besten aber ist das neue Aussehen. Sicherlich ist es Geschmackssache, doch liege ich nicht falsch, wenn ich sage, dass es sich hier um eine(n) "Evolution" handelt.


von Alexander Feltes